Deutscher Jagdrechtstag e.V.

 
Jagdrechtstag 2021
 
07.11.2021 bis 12.11.2021

im

Harzer Kultur- und Kongresshotel Wernigerode
Pfarrstraße 41
58855 Wernigerode

Fon: 03943 / 941-0
Fax: 03943 / 941-555

E-Mail: info@hkk-wr.de
Internet: www.hkk-wr.de

Seminarleiter:
Stephan Hertel, Rechtsanwalt in Remscheid,
Vorsitzender Deutscher Jagdrechtstag e.V.

Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein, MinDirig. a.D.

_________________________________________________________________________

Sonntag, 07.11.2021
_________________________________________________________________________


12.30 Uhr
Treffen der Justitiare des Deutschen Jagdschutzverbandes e.V.
und der ihm angeschlossenen Landesjagdverbände
(es ergehen gesonderte Einladungen)


bis 19.00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer im Hotel,
gemeinsames Abendessen
 

_________________________________________________________________________

Montag, 08.11.2021
_________________________________________________________________________


09.00 Uhr
Eröffnung des Jagdrechtstages 2021
durch die Seminarleiter,
Vorstellung des Programms


09.30 Uhr
Friedrich von Massow
Justitiar des Deutschen Jagdschutzverbandes e.V.
Bericht über die aktuelle Gesetzgebungssituation


10.15 Uhr
Kaffeepause


10.45 Uhr
Dr. jur. Axel Heider, MinDirig. BMELV und
die Justitiare der Landesjagdverbände
Die Entwicklungen in den Landesjagdgesetzen
und im BJG nach der Bundestagswahl 2021


11.30 Uhr
Andreas Brand
Rechtsanwalt in Hamburg
Die jagdrechtliche Bewertung von Kitzrettung,
Wildzählung und Wildauffangstationen


12.15 Uhr
Mittagspause


14.00 Uhr
Friedrich von Massow
Justitiar des Deutschen Jagdverbandes e.V.
Die REACH-VO der Europäischen Union


15.30 Uhr
Kaffeepause


16.00 Uhr
Dr. Henning Wetzel
Richter am Sozialgericht in Berlin
Aktuelle Rechtsentwicklung bei den sachlichen Verboten


18.00 Uhr
Weine von der Saale-Unstrut
Weinprobe in der Weinbar Anno 1910
Marktstraße 20, 38855 Wernigerode

 

_________________________________________________________________________

Dienstag, 09.11.2021
_________________________________________________________________________


09.00 Uhr
Dr. Holger Piegert
Kreisjägermeister des Landkreises Harz (Sachsen-Anhalt)
Die Entwicklung des Jagdrechts auf dem Gebiet der
ehemaligen DDR von 1945 bis 1990 - ein Rückblick
 

10.15 Uhr
Kaffeepause


10.45 Uhr
Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein,
MinDirig. a.D.
Dreißig Jahre Jagdrecht in Sachsen-Anhalt


12.00 Uhr
Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein,
MinDirig. a.D.
Rechtsfragen zum Wildschaden in Raps & Mais


12.45 Uhr
Mittagspause


14.00 Uhr
Ole Anders,
Leiter Luchsmonitoring Nationalpark Harz
Rechtliche Aspekte der Verbreitung des Luchses


15.30 Uhr
Kaffeepause


16.00 Uhr
Eberhard Reckleben,
Forstbetriebsleiter des Landesforstbetriebes Oberharz
Zur aktuellen Waldsituation im Harz


19.00 Uhr
Empfang durch den Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e.V.
auf dem Schloss in Wernigerode, Am Schloss 1, 38855 Wernigerode
 

_________________________________________________________________________

Mittwoch, 10.11.2021
_________________________________________________________________________


09.00 Uhr
Dr. jur. Walter Jäcker
Rechtsanwalt in Bad Oeynhausen
Baustellen im Tierschutzrecht


10.15 Uhr
Kaffeepause


10.45 Uhr
Dr. Dirk van der Sant / Dr. Dieter Hildebrandt
Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Leistungsinhalte der Pflichtversicherung Jagd


12.00 Uhr
Dr. Heiko Granzin
Rechtsanwalt in Hamburg
Notstandsrecht zum Wolfsabschuss


12.30 Uhr
Mittagspause


14.00 Uhr
Stephan Hertel
Rechtsanwalt in Remscheid
Jagdrechtliche Fragen in der Praxis


anschließend
Verfassung der Empfehlungen des DJRT 2021


15.30 Uhr
Kaffeepause


16.00 Uhr
Jahreshauptversammlung Deutscher Jagdrechtstag e.V.
(es ergehen gesonderte Einladungen)
 

_________________________________________________________________________

Donnerstag, 11.11.2021
_________________________________________________________________________


09.00 Uhr
Bernd Puvogel
Rechtsanwalt in Achim
Schießstand Ziegenburg
Der bundeseinheitliche Schießnachweis für Kugel und Schrot


12.00 Uhr
Mittagessen auf dem Schießstand


15.00 Uhr
Peter Gaffert
Oberbürgermeister in Wernigerode
Empfang im Rathaus, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode
Die Entwicklung des Forstrechtes in Sachsen-Anhalt

 

_________________________________________________________________________

Freitag, 12.11.2021
_________________________________________________________________________


08.00 Uhr
Eberhard Reckleben
Forstbetriebsleiter des Landesforstbetriebes Oberharz
Schalenwildbejagung als Mittel der Waldbewirtschaftung Exkursion


17.00 Uhr
Abschluss des Seminars, Abreise der Teilnehmer